file:current:title

Senioren in Papenburg

 

Leistungsbeschreibung

Die Zahl der älter werdenden Menschen nimmt stetig zu. Die Lebensbedingungen der älteren Mitbürger angemessen zu gestalten, ist und bleibt das Ziel der Seniorenarbeit in Papenburg.

Der Seniorenbeirat der Stadt Papenburg e.V., im Jahr 1996 als eigenständiger, parteipolitisch neutraler und konfessionell unabhängiger und gemeinnütziger Verein gegründet, ist bis heute ein wesentlicher Bestandteil der Seniorenarbeit in Papenburg.

Als Hauptaufgabe hat sich der Verein, der mittlerweile über 200 Mitglieder hat, die Vertretung der vielen Seniorengruppen gegenüber den örtlichen Behörden und die Koordinierung der vielfachen Betreuungsangebote zum Ziel gesetzt. Der Seniorenbeirat vertritt die Belange aller Papenburger Seniorinnen und Senioren gegenüber Rat, Verwaltung und Institutionen , die für ältere Menschen Bedeutung haben. Er bemüht sich um Mitwirkung bei Planungen und Massnahmen, die ältere Mitbürger betreffen, und fördert ihre sozialen und kulturellen Anliegen. Durch die Mitarbeit in Ratsausschüssen und durch Anträge, Anfragen und Empfehlungen an Rat und Verwaltung der Stadt, an Behörden, politische Parteien und alle Institutionen, die Altenarbeit betreiben, nimmt der Seniorenbeirat die Interessen der älteren Bürger wahr. Der „Seniorenratgeber" für Papenburg zeigt älteren Menschen verschiedene Angebote zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sowie Möglichkeiten und Hilfen zur Erhaltung und Erweiterung ihrer Fähigkeiten und Interessen. Nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich den Ratgeber einmal genauer an. Es lohnt sich.

 



Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Lelonek, Birgit keyboard_arrow_down
Fachbereich Soziales/Jugend/Schulen/Sport (A2)
phone 04961 82112
print 04961 82118
email E-Mail schreiben