file:current:title

Sportförderung

 

Leistungsbeschreibung

Sport ist eine wichtige und ernstzunehmende Lebensäußerung des Menschen und besitzt in unserer Gesellschaftt eine wichtige Aufgabe.

Dieser Verpflichtung stellt sich auch die Stadt Papenburg. Sport soll vorrangig Spass machen und ist für viele Mitbürger in unserer Stadt ein Stück Lebensqualität. Das gilt für alle seine Ausübungsarten und für alle Altersgruppen, für Frauen und Männer, für Kinder, Jugendliche und Senioren, vom Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport bis zum Wettkampfsport.

Die Stadt Papenburg sieht die Förderung des Sports als wichtige kommunalpolitische Aufgabe und stellt hierfür die notwendigen Einrichtungen bereit. Die Sportförderung besteht in der Planung, Verwaltung und Betrieb der gemeindlichen Sporteinrichtungen, aber auch in der Beratung von Vereinen bei der Planung und Einrichtung von vereinseigenen Sportanlagen. Für die Sportförderung wurden Richtlinien erarbeitet, die als Grundlage zur Entscheidungsfindung in den Ratsgremien dienen. Die jährliche Ehrung besonderer sportlicher Leistungen sowie die Mithilfe bei der Durchführung von Sportveranstaltungen und die Zusammenarbeit mit Sportverbänden zählt ebenfalls zu den Sportfördermaßnahmen. Im investiven Bereich fördert die Stadt Papenburg den Bau von Sportanlagen, soweit die Sportvereine Mitglied des Landessportbundes sind. Gefördert wird u.a. der Bau von Sportplätzen, Vereinsgebäuden und Flutlichtanlagen. Hierfür gelten besondere Förderrichtlinien.

 



Zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartner
Hanneken, Heiner
Fachdienst Sport
phone 04961 82358
print 04961 82221
email E-Mail schreiben
Jungeblut, Elisabeth
Fachdienst Jugend (JUKOM)
phone 04961 82358
print 04961 82221
email E-Mail schreiben
Dokumente & Formulare
Siehe auch