file:current:title

Wohnungsgeberbestätigung

RECHTSGRUNDLAGE

Bundesmeldegesetz (BMG)

 

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

Seit dem 01.11.2015 muss der Wohnungsgeber jedem Meldepflichtigen eine Wohnungsgeberbestätigung aushändigen, damit diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Umzug ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen können. Bei der Anmeldung des neuen Wohnsitzes ist diese Wohnungsgeberbestätigung bei der Meldebehörde vorzulegen (der Mietvertrag reicht nicht aus). Sollte die meldepflichtige Person in eine eigene Immobilie ziehen, so ist bei der Anmeldung eine Selbsterklärung abzugeben.

 



Zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartner
Kruth, Maria keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82502
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Taha, Nadine keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82202
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Pahl, Angela keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82322
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Pieper, Mechtild keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04962 906860
print
email E-Mail schreiben
Schade, Kerstin keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82201
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Schaffhausen, Andrea keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82503
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Schmitz, Janine keyboard_arrow_down
Fachdienst Bürgerbüro
phone 04961 82203
print 04961 82506
email E-Mail schreiben
Dokumente & Formulare