file:current:title

Datenschutz

 

Rechtsgrundlage

Niedersächsisches Datenschutzgesetz (NDSG)

Leistungsbeschreibung

Die Anforderungen an den Datenschutz sind teils spezialgesetzlich geregelt. Daneben bestehen die allgemeinen Datenschutznormen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab 25.05.2018, des Bundesdatenschutzgesetzes (öffentliche Verwaltung Bund, private Unternehmen) sowie des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes NDSG (öffentliche Verwaltung Land und Kommunen in Niedersachsen).

Der Datenschutz ist grundsätzlich eine Aufgabe, die bei der Wahrnehmung der Fachaufgaben jeder Mitarbeiterin / jedem Mitarbeiter der Verwaltung obliegt. Werden innerhalb der Stadtverwaltung personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet, sind zudem der zentrale IT-Service und der städtische Datenschutzbeauftragte beteiligt.

Nach dem NDSG und der EU-DSGVO hat jede öffentliche Stelle, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet, eine/n behördlichen Datenschutzbeauftragte/n zu bestellen. Als städtischer Datenschutzbeauftragter ist ab 15.05.2018 neu bestellt worden:

Kim Schoen,
ITEBO GmbH, Servicebereich Datenschutz und Datensicherheit
Stüvestraße 26, 49076 Osnabrück,
Tel. 0541 9631-0, email: dsb@itebo.de

Was sollte ich noch wissen?

Der städtische Datenschutzbeauftragte berät die Stadtverwaltung bei der Sicherstellung des Datenschutzes und wirkt bei ihr auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften hin. Er wird darin vom Datenschutzkoordinator Andreas Metz unterstützt, der innerhalb der Stadtverwaltung als Bindeglied und erste Anlaufstelle für alle Mitarbeiter fungiert.
Bürgerinnen und Bürger, die sich durch städtische Einrichtungen in ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung durch die Stadtverwaltung Papenburg verletzt fühlen, können sich mit ihrem Begehren unmittelbar an den städtischen Datenschutzbeauftragten wenden.

In allen Datenschutzfragen darüber hinaus überwacht in Niedersachsen der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, dass die öffentliche Verwaltung beim Umgang mit personenbezogenen Daten Gesetz und Recht einhält (sh. auch weiterführenden Link unten). Er ist mit seinem Mitarbeiterteam direkter Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger.

Weiterführende Links 

 

 



Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Metz, Andreas keyboard_arrow_down
Rechnungsprüfung (03)
phone 04961 82320
print 04961 82231
email E-Mail schreiben