file:current:title

Materialdepots für Umweltaktion eingerichtet

Die diesjährige „Papenburg-räumt-auf“-Umweltaktion findet in der Zeit vom 15. bis 26. März statt. Die Stadtverwaltung ruft dazu auf, einen Beitrag zum sauberen Orts- und Landschaftsbild zu leis-ten.

„In den Vorjahren wurde diese Umweltaktion immer mit gemeinsamen Abschlussveranstaltungen beendet, was auch in diesem Jahr leider corona-bedingt noch nicht wieder möglich ist“, berichtet Christian Kremer aus dem Fachbereich Planen/Umwelt. Er ist zuständig für die Durchführung der regelmäßigen Aktion und hofft auch in diesem Jahr auf viele Teilnehmer.

„Wie bereits angekündigt, könnten wir inzwischen auch die Materialdepots herrichten und füllen. Jeder, der sich an der diesjährigen Aktion beteiligen möchte, kann sich Masken und Handschuhe an den aufgelisteten Standorten abholen“, so Kremer weiter.

Die Einhaltung der Corona-Bestimmungen ist dabei in die Verantwortung aller Teilnehmer selbst gelegt. Die Vorbereitungen sind darauf ausgelegt, jedem die Möglichkeit zum verantwortlichen Umgang mit der eigenen und der Gesundheit anderer zu geben.

Eine Liste der Materialdepots gibt es hier.