file:current:title

Heuhänger umgekippt

Zu einem umgekippten Anhänger wurden am Donnerstag Nachmittag die Feuerwehr Papenburg Untenende und die Polizei alarmiert:

Der Fahrer eines Gespanns hatte bemerkt, dass der hintere der beiden Anhänger ins Kippen geraten war und lenkte das Gespann noch auf den nicht befahrenen Radweg im Seitenraum. Zahlreiche Rundballen waren auf dem Anhänger geladen.

Die Straße wurde von Polizei und Feuerwehr gesperrt, nach Bergung der Rundballen und des defekten Gespanns konnte die Teilsperrung in Höhe der Abfahrt Deverweg wieder aufgehoben werden.