file:current:title

Abschluss des Stadtradeln 2022

Im Zeitraum vom 10. September bis zum 30. September beteiligten sich 1.283 Radelnde aus der Klimaschutzregion Papenburg, Dörpen und Rhede(Ems) beim Stadtradeln 2022.

Als gemeiner Abschluss findet am 29. November um 18:30 Uhr eine Siegerehrung für die Samtgemeinde Dörpen und die Stadt Papenburg im „Theater auf der Werft“ am Forum Alte Werft (Ölmühlenweg 9, Papenburg) statt. Die Siegerinnen und Sieger aus der Gemeinde Rhede(Ems) erhielten bereits ihren Preis.

In Papenburg setzten sich im Stadtradeln 2022 Zeitraum 1.194 Personen für 196.322 km auf ihr Rad. In Dörpen waren es 58 Teilnehmende für 16.746 km sowie 31 Einwohnerinnen und Einwohner aus Rhede(Ems) für 4.237 km.

Die Radlerinnen und Radler aus der Klimaschutzregion legten insgesamt 217.323 km mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurück und haben so gemeinsam 34 Tonnen CO2 eingespart. Zum Vergleich: Ein mittelgroßer Benziner aus dem Jahr 2009 verursacht auf 8100 Kilometer 1,5 Tonnen CO2.

Auf der Abschlussveranstaltung findet neben der Ehrung der Teilnehmenden auch ein gemeinsamer Rückblick auf das Stadtradeln 2022 statt. Außerdem hält Dr. Ing. Florian Kühne, Abteilungsleiter Raumordnung, Städtebau und Klimaschutz des Landkreises Emsland, einen Vortrag zum Radverkehr.

Wer Interesse hat, bei der Veranstaltung dabei zu sein, kann sich bis zum 25. November telefonisch oder per Mail bei Nele Venekamp (Neele.Venekamp@papenburg.de, 04961/82-296) anmelden.