file:current:title

FSJ-Kultur für Kurzentschlossene - 6 Monate in der Kunstschule Zinnober

In der Kunstschule Zinnober ist kurzfristig ab dem 1. März für einen Zeitraum von 6 Monaten eine FSJ-Stelle zu vergeben. Das Freiwillige Soziale Jahr im Bereich Kultur bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit in den Alltag des Arbeitslebens hineinzuschnuppern und sich persönlich und beruflich zu orientieren.

Sie erhalten für den genannten Zeitraum ein Zertifikat über ihr Engagement und die erlernten Fähigkeiten. In der Kunstschule unterstützen die FSJler*innen die Dozent*innen in den Kursen, bei der Durchführung von Ferienprojekten und im offenen Atelier „Zinnober 4U – Ideenwerkstatt“. Außerdem fotografieren sie während dieser Zeit und erstellen kurze filmische Beiträge für die Onlinemedien. Ebenso gehören leichte Bürotätigkeiten, Materialpflege und gestalterische Tätigkeiten zu ihrem Aufgabengebiet.

Die Kunstschule Zinnober arbeitet im Rahmen des FSJs mit der LKJ Niedersachsen (Landesvereinigung der kulturellen Jugendbildung) zusammen, so dass die/der FSJler*in an den von der LKJ organisierten Bildungstagen teilnehmen darf. Ergänzend gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen FSJler*innen der Gruppe Ems auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Des Weiteren kann das FSJ auch auf die Wartezeit beim Studium angerechnet werden.

Bei Interesse steht das Team der Kunstschule gern unter 04961-825324 oder unter kunstschule-zinnober(at)papenburg.de zur Verfügung.