file:current:title

Kostenfreier Workshop „Wir gestalten unseren Ort“

Foto: Kunstschule Zinnober BU: Die alte Lehmhütte wird neugestaltet.

Es ist Frühling und der erste Frühlingsvollmond ist da. Das ist eine Zeit zum Feiern, für Rituale, um Geschichten zu erzählen und um die Verbundenheit mit der Natur zum Ausdruck zu bringen. Von Samstag, 23. März, bis Montag, 25. März ist der Künstler und Kunstschuldozent Stefan Schaffeld von 10 bis 15 Uhr im Stadtpark bei der Lehmhütte und lädt Interessierte ein, sie gemeinsam neu zu gestalten. Altersmäßig gibt es keine Grenzen. Vielfältige Materialien stehen zur Verfügung. Dieser Workshop wird ein ganz besonderes Ereignis. Die Teilnehmenden entdecken Gemeinsamkeiten, verbinden Traditionen mit neuen Ideen und sind kreativ. Die leere Lehmhütte im Stadtpark Papenburg soll bunt und vielfältig gestaltet werden. Es wird eine lebendige Kunstinstallation, von Stefan Schaffeld begleitet und inspiriert. „Anmeldungen sind nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei und macht mit“, sagt Petra Wendholz, Leiterin der Kunstschule. „Wir können euch diesen Workshop kostenfrei anbieten, da er zu unserem zweijährigen Projekt „Planet Erde - halten!“ gehört und von der Stiftung Niedersachsen im Rahmen des Förderprogramms NOW! finanziert wird.“