file:current:title

Neues Kinderprinzenpaar zu Gast im Rathaus

Der Stellvertretende Bürgermeister Jürgen Broer (zweiter von links) begrüßte am Montag das neue Kinderprinzenpaar des PCV, Rijkje I und Pascal I (in der Mitte). Begleitet wurde das Paar von PCV-Präsident Dieter Mersch (rechts).

Mit einem dreifachen „Papenburg Helau“ wurde heute am späten Nachmittag das neue Kinderprinzenpaar im historischen Sitzungssaal des Rathauses begrüßt. Direkt zuvor waren Prinzessin Rijkje I und Prinz Pascal I im Zelt auf dem Marktplatz gewählt worden.

„Da war eine super Stimmung, es waren mehr als 1000 Kinder gekommen“, sagte Dieter Mersch, Präsident des Papenburger Carneval Vereins (PCV). Willkommen geheißen wurden das neue Kinderprinzenpaar und der neue Kinder-Elferrat vom stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Broer. „Es ist wirklich toll, dass diese Tradition besteht und ihr direkt nach dem Fest im Zelt ins Rathaus kommt. Darüber freuen wir uns immer sehr“, so Broer.

Am Rosenmontag das Kinderprinzenpaar zu wählen, habe einen ganz klaren Hintergrund, erläuterte PCV-Präsident Mersch. „So möchten wir den Kindern das Karnevalswesen bereits früh näher bringen. Natürlich übernimmt das Kinderprinzenpaar auch ein paar repräsentative Funktionen, wie den Besuch im Rathaus hier.“ Und bereits morgen gehe es für die Hoheiten Prinzessin Rijkje und Prinz Pascal weiter. „Dann steht die Karnevalsfeier der Senioren im Niels-Stensen-Haus an. Dort freut man sich in jedem Jahr über den besonderen Besuch.“