file:current:title

Ein Begegnungsfest für Menschen aus der ganzen Welt

Viola Tallowitz-Scharf (Kunstschule Zinnober), Heinz Brake und Thea Lindt (Gut Altenkamp) freuen sich schon auf das Picknick im Barockgarten.

„Menschen aus aller Welt besuchen das Gut Altenkamp Jahr für Jahr. Aus diesem Anlass und passend zur aktuellen Ausstellung „Mosaik Syrien – Kunst und Leben“ sind alle Menschen herzlich zu unserem Familientag eingeladen“, erklärt Thea Lindt, Leiterin des Ausstellungszentrums Gut Altenkamp. Am Sonntag, den 16. Juli, findet der erste Familientag auf dem Gelände des barocken Gutshauses statt. „Ab 15 Uhr begleitet ein vielfältiges Rahmenprogramm die Ausstellung“, sagt Lindt. „Die Kunstschule Zinnober hält ein tolles Programm für Jung und Alt bereit. Künstlerische Mitmachaktionen wie Malen mit Schaum und Farbe, die Gestaltung traditioneller syrischer Stickereien als Lesezeichen, oder Malen an der Staffelei sorgen nicht nur für kreative Unterhaltung. Die dabei entstehenden Werke können sogar mit nach Hause genommen werden.“

Das Künstleratelier International, welches sich jeden zweiten Dienstag im Stiefelknechtshaus trifft, wird ebenfalls geöffnet sein. Dabei kann jeder den Künstlern aus aller Welt beim Arbeiten über die Schulter schauen. Der TuS Aschendorf  bietet außerdem allen Schachbegeisterten und denen, die es noch werden wollen, einen Einblick in das traditionelle Brettspiel. Im Gutshaus selbst werden um 15.30 Uhr Familienführungen durch die aktuelle Ausstellung angeboten. Umrahmt wird der Tag von einem Picknick im Barockgarten. „Jeder kann Fingerfood, Getränke und Decken zum Picknicken mitbringen. Der Garten steht allen offen und lädt zum Entspannen in gemütlicher Atmosphäre ein. Für alle Kurzentschlossenen halten wir natürlich noch einen Vorrat an Kaffee, Kuchen und Snacks bereit“, so Thea Lindt. Auch für die musikalische Untermalung ist gesorgt. „Mit seinem Tanbur spielt der kurdische Musiker Zakeria Delschad aus Syrien im Garten. Wir freuen uns außerdem, dass Victor Stanley mit seiner einzigartigen Stimme bei uns auftreten wird.“

Der Familientag auf Gut Altenkamp verspricht ein vielfältiges, kreatives und unterhaltsames Programm. Der Eintritt bei diesem Begegnungsfest ist kostenlos.