file:current:title

Bauzeichner/-in (Fachrichtung Architektur)

Bauzeichner/-in (Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau)

 

Zu den Tätigkeiten und Aufgaben der Bauzeichner gehören Vermessungsarbeiten im Gelände für Planungen und Bauvorbereitungen, Aufmaß von Bauten oder Bauteilen sowie das Umsetzen von Entwurfsskizzen der Architekten und Bauingenieure in maßstabsgerechte technische Zeichnungen. Bauzeichner der Fachrichtung Tief-, Straßen und Landschaftsbau werden vor allen Dingen in der Planung und Ausführung von Tiefbau, Straßenbau und Landschaftsbau ausgebildet. Wichtig für die Arbeit von Bauzeichnern ist die Beachtung von Normen und Bauvorschriften bei der Planung. Darüber hinaus müssen die Bauzeichner Kenntnisse über die zu verarbeitenden Baustoffe und Materialien haben. Arbeitsergebnisse müssen teilweise von Bauzeichnern vervielfältigt werden. Sie arbeiten fast ausschließlich mit spezieller CAD-Software (Computer Aided Design).

 

Wie sieht die Ausbildung aus?

Als Bauzeichner/-in absolvieren Sie eine dreijährige Ausbildung mit theoretischen Ausbildungsinhalten, die in der Berufsschule und an dem Ausbildungszentrum der Bauindustrie Bau ABC Rostrup vermittelt werden. Die praktische Ausbildung erfolgt wiederum für die Fachrichtung Architektur in dem Fachdienst Zentrale Gebäudeverwaltung und für die Fachrichtung Tief, Straßen- und Landschaftsbau im Fachbereich Tiefbau.

 

Was wird von Ihnen erwartet?

- EDV-Kenntnisse
- technisches Verständnis
- gestalterische Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen
- genaue und saubere Arbeitsweise
- selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit 

 

Einstellungsvoraussetzungen:

- Sekundarabschluss I oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
- erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

 

 

Ihr Ansprechpartner
Rinneberg, Anne
Fachdienst Personalservice
phone 04961 82161
print 04961 82169
email E-Mail schreiben