file:current:title

Briefwahlen

Informationen zur Briefwahl: 

Wer am Wahltag nicht ins Wahllokal gehen kann oder möchte, kann die Briefwahl auf folgenden Wegen beantragen:

- Der Wahlschein für die Kommunal- und Bundestagswahl kann online beantragt werden. Klicken Sie bitte hier

- Mit der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte kann der erforderliche Wahlschein schriftlich beantragt werden.

- Bequemer ist es, mit dem Smartphone den QR-Code auf der Karte einzuscannen und die Wahlunterlagen auf digitalem Weg zu beantragen.

Seit dem 16. August hat zudem das Briefwahlbüro der Stadt Papenburg für die Kommunalwahlen geöffnet. Dort kann in Kürze auch für die Bundestagswahlen vor Ort gewählt werden. Das Briefwahlbüro befindet sich in diesem Jahr in der Friederikenstraße 8, ehemals Juwelier Suren.

Der Eingang des Briefwahlbüros befindet sich in der Friederikenstraße, gegenüber vom Bürgerbüro. Das Büro wird während der Briefwahl entsprechend ausgeschildert. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Mo. u. Di.:        9:00 Uhr – 12:30 Uhr und 13:30 Uhr – 16:30 Uhr

Mittw.:             9:00 Uhr – 12:30 Uhr

Do.:                 9:00 Uhr – 12:30 Uhr und 13:30 Uhr – 18:00 Uhr

Fr.:                  9:00 Uhr – 12:30 Uhr

Freitag:           10.09.21: 9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Freitag:           24.09.21: 9:00 Uhr – 12:30 Uhr und 13:30 Uhr – 18:00 Uhr

Um Wartezeiten im Briefwahlbüro kurz zu halten, wird darum gebeten, die Wahlbenachrichtigungskarte und den Personalausweis bzw. den Pass bereit zu halten. Telefonisch ist das Wahlbüro in den angegebenen Zeiten unter der Rufnummer 04961/82-290 erreichbar.

 

Ihr Ansprechpartner
Heyen, Matthias
Fachbereich Ordnung (A4)
phone 04961 82305
print 04961 82344
email E-Mail schreiben
Ihr Ansprechpartner
Freericks, Alexander
Fachdienst Ordnung
home Zimmer: abweichende Besuchsadresse: Friederikenstraße 11, Papenburg
phone 04961 82316
print 04961 82506
email E-Mail schreiben