file:current:title

Landtagswahlen

Der Niedersächsische Landtag ist die Volksvertretung im Land Niedersachsen und als maßgebendes Gesetzgebungsgremium das wichtigste Organ des Bundeslandes.

Alle 5 Jahre (bis 1994 alle vier Jahre) werden die mindestens 135 Abgeordneten des Landtages nach den gleichen Grundsätzen gewählt, wie sie für die Bundestagswahl gelten. Niedersachsen ist dabei in 87 Wahlkreise aufgeteilt - Papenburg gehört zum Wahlkreis 82. Bei der Landtagswahl hat jeder Wähler hat 2 Stimmen: mit dem ersten Kreuz auf dem Stimmzettel wählen die Wähler einen Kandidaten ihres Wahlkreises - so werden die ersten 87 Mandate vergeben; mit dem zweiten Kreuz wählt man die Landesliste einer Partei, so werden die übrigen 48 der mindestens 135 Mandate vergeben. 

Die letzte Landtagswahl zum 17. Niedersächsischen Landtag fand am 20. Januar 2013 statt - die aktuelle 5-jährige Wahlperiode mit 137 Abgeordneten begann mit der konstituierenden Sitzung am 19. Februar 2013 und endet 2018. 

Ihr Ansprechpartner
Heyen, Matthias
Fachbereich Ordnung (A4)
phone 04961 82305
print 04961 82344
email E-Mail schreiben