file:current:title

Kleinkläranlagen

Rechtsgrundlage

Abwasserbeseitigungssatzung der Stadt Papenburg.

Leistungsbeschreibung

Besteht keine Anschlussmöglichkeit an die zentrale Schmutzwasserkanalisation, muss das Abwasser durch eine Kleinkläranlage auf dem Grundstück gereinigt werden.

Was sollte ich noch wissen?

Für den Bau und Betrieb einer Kleinkläranlage ist beim

Landkreis Emsland

eine Erlaubnis zu beantragen.

Für die Beseitigung des in Kleinkläranlagen anfallenden Fäkalschlammes ist die Stadt Papenburg zuständig.



Zurück zur Übersicht
Ihre Ansprechpartner
Daron, Martin keyboard_arrow_down
Fachdienst Stadtentwässerung
phone 04961 82250
print 04961 82234
email E-Mail schreiben
Meyer-Kruse, Jens keyboard_arrow_down
Fachdienst Stadtentwässerung
phone 04961 82257
print 04961 82234
email E-Mail schreiben
Siehe auch