file:current:title

Sozialraumprävention

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

Die Sozialraumprävention verfolgt das Ziel, Strukturen zu schaffen, um Kinder, Jugendliche und deren Familien optimal zu begleiten. Notzwerke in den Stadtteilen von Papenburg sorgen für eine gute Vernetzung unterschiedlichster Einrichtungen, um eine gelungene Bildungsinfrastruktur zu ermöglichen. Hier sind die Übergänge von der Kindertagesstätte zur Grundschule, von dieser zur weiterführenden Schule und zur Berufsschule bis hin zur Ausbildung, wichtige Bausteine, um später allen Menschen eine gute berufliche Perspektive zu ermöglichen.

Zusammen mit den Akteur*innen vor Ort werden die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel, Personalressourcen und das zivilgesellschaftliche Engagement gezielt am Bedarf der unterschiedlichen Gruppen orientiert, geplant und umgesetzt. Dabei sorgt die Partizipation von Anfang an für die Integration und gesellschaftliche Teilhabe aller Papenburger Einwohner*innen. Außerdem werden durch ein strukturierten Präventionsangebot gezielt soziale Angebote und Maßnahmen durchgeführt, um die Gesundheit und Lebensqualität der Bevölkerung zu unterstützen. 



Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Wollert, Silvia keyboard_arrow_down
Fachdienst Jugend/Sport (JUKOM)
phone 04961 82 247
email E-Mail schreiben